Holzroste für Schubladen

Wir bieten für alle unsere Tierhäuser Holzroste zum Einlegen in die Stallschubladen
und Gehegeschubladen (Bodeneinsätze) an.

Für die Tiere sind Holzroste eine Verbesserung der Lebensqualität:

  • die Krallen können greifen
  • die Tiere rutschen nicht auf den glatten Böden aus
  • die Tiere sitzen immer "fußwarm", da Holz Wärme und Kälte schlecht leitet

Blechböden sind ein ganz leidiges Kapitel und haben in der Tierhaltung nichts zu suchen. Blechböden sind unserer Ansicht nach Tierquälerei. Ein traditioneller Kaninchenstall hat einen Holzboden. Holz ist ein natürliches, angenehmes Material welches dem natürlichen Lebensraum wenigstens etwas entgegen kommt.

In Verbindung mit unseren Schubbladenböden aus einer Wabenplatte ( Polypropylen) sind Holzroste eine sinnvolle Ergänzung und eine Weiterentwicklung der nicht so ganz pflegeleichten festen Holzböden. Einstreu kann zusätzlich unter den Holzrosten eingebracht werden. Probioeren Sie einfach aus, wie es bei Ihnen am besten funktioniert.

Unsere Holzroste können mit einer Bürste und Seife unter Wasser gereinigt werden. Die Holzlatten sind auf einem flexiblen Träger aufgebracht, ähnlich wie Lattenroste in Betten. Holzroste sind bei uns immer auchals Ersatzteil verfügbar. Sie erhalten die Roste als Bausatz und schrauben oder tackern die Latten auf flexible Kunststoffträger auf.

 

 Holzroste für Schubladen

Beispielabbildung. Schublade mit Bodenluke

 Holzroste für Schubladen

Beispielabbildung. Schublade ohne Bodenluke / Bodeneinsatz